Blattschutz in Excel ohne Passwort aufheben

Hier erkläre ich wie man den Blattschutz eines Excel Sheets ohne Passwort aufheben kann falls man dieses vergessen hat. Diese Anleitung funktioniert für die Excel Versionen 2013 und neuer.

ExcelSheet

Für dieses Beispiel benutze ich eine Exceldatei mit dem Namen test.xlsx, in der sich 5 Blätter befinden die alle mit einem Blattschutz versehen sind.

  • Machen Sie eine Kopie der Exceldatei, indem Sie diese auf den Desktop kopieren.
  • Benennen Sie die Datei um von text.xlsx zu test.xlsx.zip
  • Klicken Sie doppelt auf die Datei test.xlsx.zip
  • Gehen Sie in das Unterverzeichnis „xl\worksheets“
  • Ziehen Sie die Datei sheet1.xlm auf den Desktop
  • Öffnen Sie die Datei sheet1.xml auf dem Desktop mit Wordpad.
  • Suchen Sie mit der Tastenkombination „Strg+F“ nach der Zeichenfolge „sheetProtection“
  • entfernen Sie alles hinter <sheetProtection bis zu /> Wenn Sie das getan haben,  darf also nur noch <sheetProtection /> stehen. Beachten Sie dass zwischen sheetProtection und /> ein Leerzeichen stehen muss.
  • Speichern Sie die Datei und schließen Sie Wordpad.
  • Ziehen Sie die Datei sheet1.xml vom Desktop zurück in das Zip-Archiv und überschreiben Sie die originale Datei sheet1.xml
  • Schließen Sie das Zip-Archiv und benennen Sie dieses  wieder um zu test.xlsx indem Sie einfach das .zip am Ende des Dateinamen entfernen.

 

Wenn Sie die Exceldatei „test.xlsx“ nun öffnen werden Sie sehen dass der Blattschutz von Sheet1 nicht mehr vorhanden ist.
Diesen Weg müssen Sie für jedes Sheet wiederholen bei dem Sie den Blattschutz aufheben wollen.

Über Enrico S.

Programmierer, Webdesigner, Grafiker, Blogger, Screencaster, Arduino- und eMobility Enthusiast.

Kommentar verfassen