Alle paar Sekunden einen Wert auf der Website aktualisieren.

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie alle paar Sekunden einen Wert auf der Website aktualisieren. Der Wert wird dabei in einem festgelegten Intervall durch ein php-Script aus einer MySQL Datenbank ausgelesen und anschließend auf der Website angezeigt ohne dass die Seite dabei neu geladen werden muss. Ich zeige Ihnen die Vorgehensweise anhand von zwei Beispielen.

Alle paar Sekunden einen Wert auf der Website aktualisieren.

Im ersten Beispiel wird immer die aktuelle Zahl der User angezeigt, die gerade auf meiner Website online sind. Im zweiten Beispiel wird alle 10 Sekunden ein zufällig ausgewählter Datensatz aus meiner News-Datenbank ausgelesen und angezeigt.

PHP+MySQL+jQuery

Aktuelle Zahl der User die online sind anzeigen

Im ersten Beispiel möchte ich immer die aktuelle Anzahl an Usern, die gerade auf meiner Homepage online sind, anzeigen.  Hier wird lediglich die Anzahl der Einträge einer Datenbanktabelle ermittelt und anschließend ausgegeben. Über die Variable type kann man noch eine Zahl von 0 bis 3 übergeben. Diese Variable wird auf der Seite getCount.php in die Datenbank-Abfrage mit einbezogen und zeigt je nach Wert entweder nur Gäste, nur Bots, nur Mitglieder oder alle User, die gerade online sind, auf der Website an. Die Spalte useronline in der Datenbank enthält lediglich Werte wie „guest, member oder bot“.

index.html

 

getCount.php

 

 

Zufälligen Nachrichtentitel auslesen

In diesem Beispiel wird, je nach eingestelltem Intervall, alle paar Sekunden eine anderer, zufällig ermittelter Nachrichtentitel aus einer Datenbanktabelle angezeigt ohne dass die Seite neu geladen werden muss. Hier habe ich ein Intervall von 10 Sekunden (10.000 ms) eingestellt.

index.html

 

getTitle.php

 

Die Beispiele sollten unter jedem Browser lauffähig sein.
Getestet habe ich diese mit Google Chrome, Safari und dem Internet Explorer.

Über Enrico S.

Programmierer, Webdesigner, Grafiker, Blogger, Screencaster, Arduino- und eMobility Enthusiast.

2 Kommentare zu “Alle paar Sekunden einen Wert auf der Website aktualisieren.

  1. Klasse, genau danach habe ich gesucht!

    Aber trotzdem habe ich etwas zu meckern:
    Wieso ein define für die MySql Daten?
    Variablen sind weitaus schneller.
    Ebenso bei einer einfachen if, else Abfrage. Dort könnte man einen ternären Operator benutzen um die Performance weiter zu erhöhen.

    • Hallo Alexander,
      es geht hier nicht darum zu zeigen wie man performant programmiert.
      Ich nutze Quelltexte aus meinen scripts die um einiges umfangreicher sind und da nutze ich eben mal auch defines.
      Performanceprobleme hatte ich deswegen noch keine.