pimp my macbook (SSD vs. HD)

SSD-LaufwerkWenn Sie den Wunsch haben, die Leistung Ihres Macbooks zu steigern, haben Sie sicher schon einiges unternommen um diesem Ziel näher zu kommen. Das erste woran man in einem solchen Fall denkt ist sicher, mehr Arbeitsspeicher in seinen Mac zu bauen. Doch dies bringt oft nicht den gewünschten Erfolg. Gerade beim booten oder beim starten von größeren Anwendungen macht sich die Wartezeit negativ bemerkbar.

Doch es gibt eine Lösung die Ihren Mac zur Rakete machen wird.
In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie das DVD-Laufwerk durch die integrierte Festplatte ersetzen und eine SSD als Systemlaufwerk einbauen.

Vor ein paar Monaten kam ich auf die Idee, mein ohnehin schnelles Macbook Pro 17″ noch weiter zu beschleunigen, indem ich meine originale Festplatte durch eine 250GB SSD von Samsung ersetzt habe.

Mit der Zeit hat sich meine iTunes Mediathek allerdings so stark vergrößert dass diese zu groß für die SSD war.

Also habe ich beschlossen, das DVD-Laufwerk, das ich ohnehin kaum benutzt habe, zu entfernen und an dessen Stelle die originale 750GB Festplatte für mein Homeverzeichnis einzubauen.

Unter „Systemeinstellungen->Benutzer und Gruppen“ kann man über die erweiterten Optionen den Benutzerordner anpassen. Da dieser standardmäßig auf der Platte liegt, auf der auch das Betriebssystem installiert ist, in meinem Fall also auf der SSD, muss man diesen ändern.

Als erstes habe ich über das Terminal per

sudo cp -R USERNAME/ /Volumes/FESTPLATTE/USERNAME/

mein komplettes Homeverzeichnis auf die Festplatte kopiert und anschließend den Pfad geändert indem ich das neu erzeugte Homeverzeichnis von der Festplatte ausgewählt habe.

Nach einem Neustart sollte nun das neue Homeverzeichnis in Verwendung sein und das alte kann getrost von der SSD entfernt werden.

Als nächste sollte man TRIM für die SSD aktivieren da Mac OS X dies nur mit, bei Apple gekauften SSDs, automatisch macht. Dazu habe ich das kostenlose Tool „Trim Enabler“ benutzt. Dieses führt man einmalig aus. Ob Trim wirklich aktiviert wurde, kann man leicht über das Menü „Apfel->Über diesen Mac->Weitere Informationen->Systembericht->Serial-ATA“ überprüfen.

Mein System startet nun innerhalb weniger Sekunden und auch alle Programme werden jetzt sofort geöffnet.

Wie immer sollte man vor solchen Eingriffen daran denken eine Sicherheitskopie der Festplatte zu erzeugen.


MacTrade - Apple Store

Über Enrico S.

Programmierer, Webdesigner, Grafiker, Blogger, Screencaster, Arduino- und eMobility Enthusiast. nefilim3006 ist auch bei Google+ vertreten

2 Kommentare zu “pimp my macbook (SSD vs. HD)

  1. Toller Beitrag!
    Ich habe ein älteres mbp von 2007 und überlege, ob dies auch für mich sinnvoll wäre.
    Welchen Adapter für die Aufnahme der SSD anstelle des Laufwerks hast du denn benutzt und wo kann man ihn kaufen?
    Cheers

    • Hallo michalis.
      Ich denke dass es auf jeden Fall sinnvoll für ein älteres Model sein wird.
      Den passenden Adapter bekommst Du bei http://hardwrk.com/.
      Dort gibst Du an was für ein Model Du hast und bekommst ein passendes Gehäuse das an Stelle des DVD Laufwerks eingebaut wird.
      Oder Du schaust mal bei eBay, da bekommst Du auch wesentlich günstigere Angebote. Such bei eBay einfach mal nach „macbook ssd“

      Grüße aus München