Kategorie eines Programms anpassen

Seit Mac OS X 10.7 – Lion kann man seine Programme im Programme Ordner nach Kategorie sortiert anzeigen lassen. Dies ist äußerst praktisch da man so nicht die ganze Programmliste durchsuchen muss um eine Anwendung zu finden. Man geht einfach in die gewünschte Kategorie und schon findet man sein Programm.

Leider nehmen es manche Programmierer mit der Vergabe der Kategorie, in die das Programm passen könnte, nicht so genau. Ich würde z.B. ein Programm wie SketchBookExpress anstatt in der Kategorie “Unterhaltung” lieber in der Kategorie “Grafik & Design” sehen. Genauso gehört ein Programm zum reinigen der Festplatte und deinstallieren von Programmen nicht in die Kategorie “Anderes” sondern vielmehr in die Kategorie “Dienstprogramme”. Vielen Programmen wurde noch nicht einmal eine Kategorie zugewiesen weshalb diese Programme unter der Kategorie “Anderes” erscheinen.

 

Zuweisen einer geeigneten Kategorie:
Als erstes öffnen wir den Ordner “Applications” und suchen das gewünschte Programm.

Verschieben Sie das Programm auf den Schreibtisch und gehen Sie mit einem Rechtsklick und einem anschließenden Klick auf “Paketinhalt zeigen”, in den Programmordner in dem die Dateien unserer Anwendung liegen. Nun gehen wir in den Ordner “Contents” und öffnen die Datei “Info.plist” mit dem Programm Xcode oder einem Texteditor. Ich erkläre das weitere Vorgehen erst einmal mit dem Programm Xcode was man sich mittlerweile kostenlos aus dem App Store laden kann.

Wir haben also die Datei “Info.plist” mit Xcode geöffnet und sehen nun eine dreispaltige Liste mit Keys, der Angabe des Typs und den zugehörigen Werten. Nun schauen wir erst einmal ob überhaupt eine Programmkategorie vergeben wurde. Suchen Sie dazu nach dem Key “Application Category” vom Typ “String”. Sollte dieser Key vorhanden sein, können Sie einfach in der dritten Spalte unter “Value” eine für Sie geeignetere Kategorie auswählen. Sollte dieser Key nicht vorhanden sein, legen Sie diesen an in dem Sie auf den untersten Eintrag in der Liste und anschließend auf das kleine Plus hinter dem Eintrag klicken. Wählen Sie nun aus der Liste den Key “Application Category” aus. Der Typ muss vom Typ String sein. Als Value wählen Sie die Kategorie in der das Programm ab sofort erscheinen soll.
Speichern Sie Ihre Änderung mit “cmd + S” oder über das Hauptmenü über “File->Save…”.
Gehen Sie zum Abschluss zurück zum Schreibtisch und verschieben Sie das Programm wieder in den Ordner “Applications”.

Unsere Anwendung sollte nun direkt in der richtigen Kategorie erscheinen.

Ich habe mehrfach versucht diese Vorgehensweise direkt im Ordner “Application” vorzunehmen. Leider wurde dabei die Kategorie nicht aktualisiert. Wer einen Tipp hat woran das liegt kann sich gern bei mir melden.

Weitere Informationen finden Sie im Forum für Mac und Co

Über Enrico S.

Programmierer, Webdesigner, Grafiker, Blogger, Screencaster, Arduino- und eMobility Enthusiast.

Kommentare geschlossen.