Analytiks, die iPhone-App zur Blog-Analyse

In diesem Programm-Review möchte ich euch die iPhone-App Analytiks vorstellen.

Mit Analytiks haben Sie stets einen Überblick in Echtzeit über die Zugriffe auf Ihren Blog, wobei die App ein vorhandenes Google Analytics Konto voraussetzt.

Die iPhone-App Analytics ist ein grafisch äußerst ansprechend gestaltetes Programm das die nötigsten Daten ohne viel SchnickSchnack auf einen Blick zeigt.
Neben den PageViews des aktuellen Tages, sowie des laufenden Monats erhalten Sie auf dem Startbildschirm eine Übersicht darüber wie oft Beiträge in Ihrem Blog über Twitter, Facebook oder Google+ geteilt wurden.

Je nachdem wie aktiv Sie selber in Ihrem Blog sind und Beiträge posten oder in den verschiedenen sozialen Netzwerken teilen, erhalten Sie eine Nachricht wie „Super Tag, mach weiter so“ oder „Greif nach den Sternen“. Allein diese Ansicht ist für mich ein großer Anreiz etwas aktiver in meinem Blog zu arbeiten oder Beiträge zu teilen. Klicken Sie doppelt auf den Startbildschirm gelangen Sie zu einer weiteren, detailierteren Ansicht Ihrer Analyse in der Sie auf einen Blick erkennen können aus welchen Ländern die Zugriffe auf Ihren Blog erfolgen.

Des Weiteren haben Sie einen schnellen Überblick darüber,  welche Browser für den Zugriff eingesetzt werden, wie das Verhältnis von Desktop und mobilen Geräten ist oder ob mehr Zugriffe von einem Mac- oder einem PC-System stattfinden.

iPhone-App-AnalytiksiPhone-App - Analytiks - SharingiPhone-App - Analytiks - SettingsiPhone-App - Analytiks - Diagramm Unique UsersiPhone-App - Analytiks - Diagramm PageViews

Drehen Sie das Gerät in den Landscape-Modus sehen Sie die PageViews und die Anzahl der Unique Users der vergangenen Monate auf einen Blick.

Alles in Allem ist dieses kleine Tool ein recht übersichtlich und grafisch anspruchsvoll gestaltetes Tool zum schnellen analysieren seines Blogs.

Über Enrico S.

Programmierer, Webdesigner, Grafiker, Blogger, Screencaster, Arduino- und eMobility Enthusiast. nefilim3006 ist auch bei Google+ vertreten

Kommentare geschlossen.